Nikolaus-Plauschturnier am 9. Dezember 2017

Liebes BLTC-Mitglied
Am Samstag, 09.12.2017, findet von 15.00 – 18.00 Uhr ein Nikolaus-Doppel/Mixed-Turnier im Vitis in Allschwil statt.
Im Anschluss gibt es einen Apéro im neuen Restaurant.
- Teilnahmegebühr für Aktive und Passive Tennis und Apéro  CHF 25.
Mitglieder, die nur am Apéro teilnehmen können, sind auch herzlich Willkommen.

Bitte meldet euch mit vollständigem Namen an:  tennisball@bltc.ch
Wenn ihr schon eine/n geeignete/n Doppelpartner/in gefunden habt, könnt ihr euch sehr gerne zusammen anmelden.

Anmeldeschluss 01.12.2017

Grossartiger BLTC-Einsatz an den Swiss Indoors! Herzlichen Dank für über 50'000 Franken Umsatz!

2014 wars der Super Monday mit Rafael Nadal, 2015 der Federer-Festspiel-Abend, 2016 die Achtelfinals mit Topmann Stan Wawrinka, Publikumsliebling Juan-Martin del Potro und dem späteren Titelgewinner Marin Cilic, die den Dienst des BLTC an den Swiss Indoors begleiteten. An diesem Freitag, den 27. Oktober warens die Viertelfinals, welche für eine ausverkaufte St. Jakobshalle sorgten – und an den Ständen im brandneuen Foyer für enormen Andrang. In den Stosszeiten bildeten sich überall lange Schlangen. Für die fleissigen Helferinnen und Helfer bedeutete das gewaltig viel Arbeit und einige Hektik. Doch die Volunteers im Dienste des BLTC behielten jederzeit die Übersicht und leisteten grossartigen Einsatz. Allen Bekannten, Freunden und Clubmitgliedern ein herzliches, riesiges Dankeschön für den tollen Effort!!! Speziell zu erwähnen sind die extra aus Herrliberg (Ehrenmitglied Oupé Meidinger) und Zollikon (der ehemalige Juniorenobmann Sebastian Schnyder) angereisten „Oldies“ und die grosse Abordnung aus dem Umfeld des TC Arlesheim. Alle zusammen erwirtschafteten an den nur noch vier Ständen (Bell Grill und dreimal Heineken) fast 55'000 Franken Umsatz. Wieviel das einträgt, wird die definitive Rechnung an den Tag bringen, wenn die Gutscheine ausgezählt sind und der Eigenverbrauch abgerechnet ist; der Finanzchef freut sich aber jetzt schon.

Das sind die 40 ehrenwerten BLTC-Volunteers 2017: Verena Aeberli           

Rosemary Amiet,        

Evelyne Argast,

Franco Benfatto,          

Claudio Bachmann,

Rolf Banholzer,        

Roman Brander,          

Silvia Braun,

Beat Caspar,                

Iris Caspar,                  

Jürg Caspar,                 

Felix Erbacher,            

Maya Erbacher,

Sabina Floris,               

Saverio Fornelli,           

Franziska Gebler,

Sascha Hamm,              

Ruedi Hostettler,           

Christian Kaup,

Bernard Keil,                 

Peter Krüger,                 

Jacqueline Marti Schneider,    

Oupé Meidinger,            

Tamara Murer,               

Pamela Fischer Nedwed,

Bianca Nedwed,

Peter Odenheimer,         

Steffen Pawelzik,           

Philipp Pfeiffer,

Simon Ringier,               

Ruedi Rolle,

Geraldine Rumpel,          

Maxime Rumpel,            

Sabine Rumpel,              

Sebastian Schnyder,       

Colby She,

Michèle Stadelmann,      

Elvira Stieger,                 

Ralph Weber,

Christina Welsch.        

Beat Caspar im Namen des Vorstands

PS: 2018 wird der BLTC am Halbfinal-Samstag, den 27. Oktober Dienst leisten (nur eine Schicht)

BLTC-Junioren greifen am Sonntag in Winterthur nach Gold

Die BLTC-U15-Junioren Mika Perrin, Onur Isik, Georg Stettler, Sacha Gugolz und Noel Zellweger entschieden am Interclub-Finalturnier in Winterthur ihren Halbfinal gegen gegen Drizia Genf 1 klar für sich. Nach dem 3:1 in den Einzeln brachte in den Doppeln der von Onur und Georg mit 6:1 gewonnene erste Satz die Entscheidung. Für die drei Einzelpunkte sorgten mit klaren Zweisatzerfolgen Onur, Georg und Sacha.

BLTC spielt nun am Sonntag, den 29. Oktober ab 09:00 Uhr in der Grüze-Halle gegen den anderen Halbfinalgewinner – Mendrisio, schlug Frohberg Stäfa 3:1 – um den Titel und die Goldmedaillen von Swiss Tennis. Gespielt werden wie immer vier Einzel und (wenn nötig) zwei Doppel.

Saisonschluss 2017

Basel, im Oktober 2017

Liebe Clubmitglieder, die diesjährige Saison endet mit einem Höhepunkt. Unsere 15&U-Juniorenmannschaft bestreitet am 28./29.10. das Finalwochenende im Junioreninterclub in Winterthur. Sie gehört somit zu den 4 besten Mannschaften der Schweiz in dieser Altersklasse – eine tolle Leistung, auf die wir stolz sein dürfen. Wir drücken der Mannschaft für den Abschluss des Turniers die Daumen und werden die endgültigen Resultate auf unserer Webseite publizieren. So schliesst eine insgesamt erfreuliche Tennissaison. Unsere Anlage war auch dank vieler neuer Clubmitglieder sehr gut besucht. Kehrseite der Medaille ist, dass manchmal Wartezeiten entstanden sind, wie wir sie in den letzten Jahren nicht mehr erlebt haben. Der Vorstand ist sich der Problematik bewusst und hat in seiner Sitzung im September eingehend ein Bündel von Massnahmen diskutiert mit dem Ziel, die Situation zu verbessern. Als Folge rechnen wir ab der Saison 2018 wieder mit insgesamt kürzeren Wartezeiten. An sich ist die erhöhte Aktivität in unserem Club aber positiv zu werten. Informationen zum Saisonende: Die Plätze werden Ende Oktober geschlossen. Das Restaurant wird bis 31.10. geöffnet bleiben, allerdings ab Mitte Oktober nur noch bei schönem Wetter. Mit dem Saisonende sind alle persönlichen Effekten aus den Garderoben mitzunehmen.

Mutationen: Austritte oder Übertritte in eine andere Mitgliederkategorie bitte gemäss Statuten bis allerspätestens 30. November an Ernst Vogt melden (vogt@editionld.ch ). Wer seinen Austritt bis zu diesem Datum nicht bekannt gibt, hat den Mitgliederbeitrag 2018 zu bezahlen. Allfällige Austritte bitten wir kurz zu begründen.

Studierende/Lehrlinge: Um in den Genuss der vergünstigten Mitgliedschaft zu gelangen, ist bis Ende Mai 2018 ein(e) entsprechende(r) Bestätigung/Ausweis an Ernst Vogt zu senden. Andernfalls wird der Beitrag für Erwachsene geschuldet. Diejenigen, die 2018 ihr 26. Altersjahr erreichen oder älter sind schulden gemäss Statuten den Beitrag der Aktivmitglieder. Der Vorstand kann von dieser Regel Ausnahmen bewilligen. Dafür ist ein begründeter Antrag an den Kassier oder Präsidenten zu richten.

Interclub 2018/Lizenz Swiss Tennis: Die Interclub-Captains sind aufgefordert, ihre Teams 2018 bis spätestens 30. November 2017 dem Spielleiter Beat Caspar zu melden, damit die Mannschaften bei Swiss Tennis gemeldet und die Lizenzen beantragt werden können. Clubmitglieder, die nächste Saison neu Interclub spielen wollen, melden sich bitte ebenfalls bis Ende November bei Beat Caspar. Wer keiner Interclubmannschaft angehört, aber eine Lizenz benötigt, hat dies ebenfalls Beat Caspar bis spätestens Ende Februar mitzuteilen: beat.caspar1947@hotmail.com .

Generalversammlung: Die ordentliche GV findet am 27. Februar 2018 statt. Die Einladung und Traktandenliste folgen. Bitte das Datum reservieren.

Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern ein schönes Saisonende und gutes Überwintern. Wir freuen schon heute auf die Saison 2018.

Mit sportlichen Grüssen Im Namen des Vorstandes Peter Odenheimer, Präsident

BLTC - Trophy zum 6-ten

Am 26. September – einem schönen Herbstabend – fand die BLTC-Trophy, das Kult- und Plauschtennisturnier seinen Abschluss mit den Finalspielen gefolgt von der Preisverteilung, einem Apéro und danach einem gemütlichen Abend bei Speise und Trank im Clubhaus im Margarethenpark. Höhepunkt war wie immer die von Turnierorganisator Albi Andrighetto und der Glücksfee Vreni Epper durchgeführte Verlosung der Gewinne, die an alle am Schlussabend Anwesenden gingen. Die ungefähr 80 am Turnier Teilnehmenden haben insgesamt 160 Spiele absolviert – ein neuer Rekord.

032.JPG