Danke! Brillanter RF verschönert BLTC-Grosseinsatz an den Swiss Indoors

2014 wars der Super Monday mit Rafa, diesmal der Dienstag, quasi die Federer-Festspiel-Eröffnung 2015, die den Dienst des BLTC an den Swiss Indoors begleiteten. Es war wieder ein grossartiger Tag/Abend in der vollen St. Jakobshalle. Ab Hallenöffnung kurz vor der Mittagsstunde liefs zunehmend rund. Vor und nach Lokalfavorit Roger Federers Startspiel gegen Mikhail Kukuschkin (absolut souveränes 6:1, 6:2) gabs alle Hände voll zu tun. Erst danach nahm das Interesse ab und sank der Umsatz. Aber Mitternacht war vorbei, als Richard Gasquet in drei Sätzen siegte – und die Abrechnungen erledigt. Die BLTC-Volunteers zeigten an den sechs von uns bedienten Ständen (Bier, Getränke, Bell, Pizza) viel Einsatz und Herz. Ein sehr herzliches Dankeschön an alle fleissigen Helferinnen und Helfer, die dafür sorgten, dass fast 40’000 Franken in den Kassen klingelten. Auch die Swiss-Indoors-Organisation sprach von einem erfolgreichen Dienstag. – Ich hoffe, es hat Euch ebenfalls Spass gemacht und freue mich aufs Wiedersehen, vielleicht schon diese Woche an den Indoors, mal auf BLTC, jedenfalls spätestens beim Helferessen an einem Montagabend anfangs September 2016 – oder ebenso gern am nächsten BLTC-Swiss-Indoors-Tag, Mittwoch, den 26. Oktober 2016! Datum bitte vormerken. Danke!!!

Beat Caspar im Namen des Vorstands