Ein grosses Dankeschön! Fast 40'000 Franken dank BLTC-Grosseinsatz

2014 wars der Super Monday mit Rafa, 2015 der Federer-Festspiel-Abend, die den Dienst des BLTC an den Swiss Indoors begleiteten. Diesmal standen der topgesetzte Stan Wawrinka, Publikumsliebling Juan-Martin del Potro, London-Anwärter Marin Cilic usw. auf dem Programm. 9000 strömten an diesem Donnerstag in die St. Jakobshalle – und sorgten betreffend Arbeit und Umsatz an den Ständen in der Sardinenbüchse namens Foyer für unglaubliche Peaks. Aber Ihr, die fleissigen Helferinnen und Helfer, habt die Herausforderungen angenommen und gemeistert. Kurz nach Mitternacht konnten sich auch die bis zuletzt Beschäftigten auf den Heimweg machen. Allen Zugewandten und BLTClern ein herzliches Dankeschön für den tollen Einsatz!!! Speziell dem Quintett des TC Arlesheim, das die Equipe verstärkte und ebenfalls Spass an der Arbeit, an den Begegnungen und zwischendurch am ausserordentlich guten Tennis hatte. An den nur noch fünf Ständen wurden fast 40'000 Franken Umsatz generiert. Wieviel das einträgt, wird die definitive Rechnung an den Tag bringen, wenn die Gutscheine ausgezählt sind und der Eigenverbrauch abgerechnet ist.

Ich hoffe freue mich aufs Wiedersehen, vielleicht noch diese Woche an den Indoors, mal auf BLTC, jedenfalls spätestens beim Helferessen an einem Montagabend Ende August/Anfang September 2017 – oder ebenso gern am nächsten BLTC-Swiss-Indoors-Tag, vermutlich Freitag, den 27. Oktober 2017!

Beat Caspar im Namen des Vorstands