Jetzt wieder Interclub

 Eine Woche nach dem trotz misslichem Wetter begeisterndes Tennis bietenden Crossklinik-Open kehrt auf BLTC wieder der Alltag ein. Spannend wird es am Wochenende im Margarethenpark allemal, denn die zweite Interclub-Runde steht an. Vier Teams haben auswärts anzutreten, drei spielen daheim. Den Auftakt machen am Samstag ab 9:30 Uhr die 35+ 2L Herren von Captain Thomas Brenzikofer gegen Gruppenleader Pratteln. Das Team hat etwas gutzumachen, nachdem in der 1. Runde in Böckten ein 3:6 resultiert hatte, da damals gleich alle vier Dreisätzer verloren gingen.

Am Sonntag wird noch mehr Betrieb herrschen (Achtung: freie Plätze rar!), denn die Zweitliga-Herren sind am Werk. Um 10 Uhr empfängt das „Zwei“ von Captain Winnijar Kauz die Equipe von Roche Liebrüti (in der Startrunde 3:6 gegen OB), um 13 Uhr das „Eins“ von Oli Meyer (mit dem neuen Clubmeister Roman Nussbaumer) in einem „Kellerduell“ den TC Schaffhauserrheinweg (1:8 gegen Novartis Basel 2). Vor 14 Tagen ist BLTC 2 mit einem 9:0-Sieg gegen Birsmatt 1 in die Saison gestartet, BLTC 1 mit einer 4:5-Niederlage bei Pratteln 2.