Interclub: Drei BLTC-Teams mit intakten Aufstiegschancen

Nach einem weiteren teilweise verregneten Interclub-Wochenende steht fest: Zwei BLTC-Teams kämpfen am nächsten Wochenende um den Aufstieg, eine weitere Equipe könnte eine Woche später so weit sein, die Erstligistinnen von Vanessa Besel, die zuerst noch gegen Burgdorf gewinnen müssen, um allenfalls gegen die „Überlebenden“ des Duells Victoria Jungfrau gegen Allmend Luzern das Ziel Promotion konkret machen zu können.

Bereits in der entscheidenden Aufstiegsrunde stehen die Zweitligisten „Eins“ und „Zwei“. Das von Kristian Dürr (R3) angeführte BLTC 1 gewann in Birsfelden und trifft nun am Sonntag 26. Juni um 14 Uhr auf Leimental. BLTC 2 von Captain Winnijar Kauz siegte in Riehen gegen Stettenfeld gleich 6:0 und empfängt nun im entscheidenden Match am nächsten Sonntag um 9:30 Uhr Pratteln 1.
Nicht geschafft hat es das blutjunge BLTC 3 von Ivo Gugolz, das in Münchenstein 3:6 verlor. Mit dem gleichen Ergebnis – in Zuchwil gegen den TC Widi – ebenfalls zu Ende gegangen ist die Saison für die 35+ 2L von Thomas Brenzikofer.