Kurzer Spass – Fortsetzung am 29. Juli

Herbert Hübscher, Felix Erbacher: Daumen runter für den 22., Daumen rauf für den 29. Juli.

Herbert Hübscher, Felix Erbacher: Daumen runter für den 22., Daumen rauf für den 29. Juli.

Die zweite Auflage des Hans-Epper-Memorial hat zwar gut begonnen, nach der ersten Runde war für die 24 DoppelspezialistInnen aber leider schon wieder Schluss. Ein heftiger Platzregen setzte die BLTC-Plätze unter Wasser. Weil für Stunden kein Spielbetrieb möglich war, entschlossen sich die Turnierdirektoren HH und FE für Plan B. Apero und Essen vorgezogen, Turnier geht am Freitag, den 29. Juli weiter. Weil dann einige in den Ferien sind, winkt Nachzüglern die Chance zum Einspringen. Bitte melden – und sich am spieltag spätestens um 13.30 Uhr auf der Anlage einfinden!