BLTC-Junioren greifen am Sonntag in Winterthur nach Gold

Die BLTC-U15-Junioren Mika Perrin, Onur Isik, Georg Stettler, Sacha Gugolz und Noel Zellweger entschieden am Interclub-Finalturnier in Winterthur ihren Halbfinal gegen gegen Drizia Genf 1 klar für sich. Nach dem 3:1 in den Einzeln brachte in den Doppeln der von Onur und Georg mit 6:1 gewonnene erste Satz die Entscheidung. Für die drei Einzelpunkte sorgten mit klaren Zweisatzerfolgen Onur, Georg und Sacha.

BLTC spielt nun am Sonntag, den 29. Oktober ab 09:00 Uhr in der Grüze-Halle gegen den anderen Halbfinalgewinner – Mendrisio, schlug Frohberg Stäfa 3:1 – um den Titel und die Goldmedaillen von Swiss Tennis. Gespielt werden wie immer vier Einzel und (wenn nötig) zwei Doppel.