Doppelmeisterschaften 2018

Vor einer Woche fanden bei gutem Wetter und angenehmen Temperaturen das Final der Doppel-Clubmeisterschaften 2018 statt. Das Spiel hätte kaum spannender sein können, und die zahlreichen Zuschauer wurden bestens unterhalten.

Es standen sich mit Olli Meyer, Roman Nussbaumer, Kristian Dürr und Lorenz Schibler alles Spieler der Herren 2. Liga Teams gegenüber. Man kannte sich also, und die Schwächen des Gegners wurden gezielt und konsequent angegriffen!

Nachdem Roman und Olli den ersten Satz sicher mit 6-3 gewonnen hatten, sah es zunächst eher nach einem 2-Satz Sieg aus. Aber Kristian und Lorenz liessen sich nie entscheidend distanzieren und kämpften sich in einen Tie-Break. Als dann Roman und Olli auch noch 2 Matchbälle nicht verwerten konnten (wobei der zweite Matchball an einen Penalty ohne Goalie erinnerte!), wendeten Kristian und Lorenz das Blatt. Sie gewannen schliesslich das Tie-Break des zweiten Satzes und auch den Champions Tie-Break mit 10-7.

Fazit: es haben 46 Clubmitglieder an den diesjährigen Doppel-Clubmeisterschaften teilgenommen, die Spiele waren alle fair und es wurde viel gelacht, es gab an den Spieltagen viel Betrieb und wir gratulieren den neuen Clubmeistern Kristian Dürr und Lorenz Schibler. Somit wird es auch im nächsten Jahr ein Doppelturnier geben!