Stimmungsvolles Volunteer-Essen

Montag, der 10.9. war der Abend, der im Club-Restaurant fast ganz den treuen Swiss Indoors-Helferinnen und –Helfern gehörte. Der BLTC bedankte sich bei ihnen nochmals mit Apero, feinem Dreigänger (ein  herzliches Bravo an die Adresse von Svetlana und Mira!) und genügend Wein für den grossen Einsatz an den letztjährigen Swiss Indoors. Die Arbeit hat sich gelohnt; wir machten fast 56'000 Franken Umsatz  und erhielten als Entschädigung letztlich 7793 Franken überwiesen. Über 40 Personen standen am ausverkauften Viertelfinal-Tag für den BLTC im Einsatz.

Nach den Swiss Indoors ist vor den Swiss Indoors. Auch 2018 steht im Zeichen vieler Topstars der Branche. Angesagt sind neben Publikumsliebling Roger Federer Grössen wie Alexander Zverev, Juan-Martin Del Potro,  Marin Cilic, David Goffin, Stefanos Tsitsipas und Denis Shapovalov. Unser Tag ist wieder der 27. Oktober, diesmal der Halbfinal-Samstag. Es gibt nur eine Schicht (ab circa 10:30 bis maximal eine Stunde nach Spielschluss), für die ich 30 Helferinnen und Helfer benötige. Da es der Mehrzahl der Mitarbeitenden soviel Spass gemacht hat und sie wieder dabei sein wollen, brauche ich „nur“ noch ein Dutzend Freiwillige. Berücksichtigung findet, wer sich am schnellesten per Mail an mich verpflichtet.

Besten Dank jetzt schon für den ehrenamtlichen Einsatz!

Beat Caspar, Spielleiter (beat.caspar1947@hotmail.com)10

P1020418.Helferessen2018.JPG