Mission grandios erfüllt: BLTC-Junioren spielen 2020 in der Nationalliga C!

Die beste Interclubmannschaft des BLTC ist am Ziel ihrer Wünsche. Das Team von Captain Ivo Gugolz mit den Spielern Georg Stettler, Mark Mitchell, Onur Isik, Sacha Gugolz, Mika Perrin und Emil Handschin (Noel Zellweger und Silvan Hugentobler in der 6. Runde nicht eingesetzt) gelang in Worblaufen beim TC Ittigen ein überzeugender Auftritt. Der letzte Kampf um den Aufstieg in die Nationalliga C Herren war bereits nach den sechs Einzeln entschieden, denn die Gäste führten uneinholbar 5:1. Die einzige Niederlage, die insgesamt erst siebente in der ganzen Meisterschaft, ging auf das Konto von Onur Isik, der in drei Sätzen verlor. Am härtesten zu fighten hatte Mika Perrin, der sich nach verlorenem Startsatz in der Kurzentscheidung des dritten Satzes durchsetzte.

DSC_0558.jpg

1L Herren, Aufstieg Runde 6: Ittigen - BLTC 2 1 : 5 (3:11 Sätze, 45:81 Games)

Zurbuchen Josua R3 u. Stettler Georg R1 3:6    0:6
Zutter Patrick R3 u. Mitchell Mark R2 0:6    1:6
Baumann Kai R4 s. Isik Onur R2 6:3    5:7    6:3
Gerencser Jan R4 u. Gugolz Sacha R3 1:6    3:6
Kaiser Ronny R5 u. Perrin Mika R3 7:6    1:6    6:7
Haesler Nicolas R5 u. Handschin Emil R4 1:6    5:7