Natalia, Christina & Co. – 1. Liga, wir kommen!

Gratulation! Die Zweitliga-Damen des BLTC sind fortan erstklassig: Captain Natalia Kucera führte ihre Kolleginnen Christina Welsch, Sibylle Lutz und Vanessa Schott im alles entscheidenden Saisonspiel in die 1. Liga und steht damit auf der gleichen Stufe wie zwei andere Captains, Julia van Ditzhuijzen und Lara Velickovic. Die 2L Damen mussten im Jura alle verfügbaren Kräfte bündeln, um den Aufstieg gegen Courtedoux zu realisieren. Am Ende der spannenden, ausgeglichenen Partie mit 2:2 Punkten und 6:6 Sätzen gab der Gewinn des ersten Doppels den Ausschlag. Die in ihrem Einzel dominierende Kucera und Schott, die ihr Einzel in zwei Tie-Break-Sätzen verloren hatte, behielten klar die Oberhand. Den zweiten Single-Punkt hatte Welsch beigesteuert.  

Courtedoux – Basler LTC 3:3 (BLTC steigt in die 1L auf)

Giulieri Méline R6 u. Kucera Natalia R4 0:6    1:6

Wicki Chiara R6 u. Welsch Christina R6 3:6    3:6

Choffat Mégane R7 s. Lutz Sibylle R8 6:0    6:0

Chatelain Laura R8 s. Schott Vanessa R9 7:6    7:6

Giulieri/Wicki u Kucera/Schott 3:6    1:6

Choffat/Müller Elisa R8 s. Welsch/Lutz 7:6    6:3

 

In Aufstiegslaune: Natalia Kucera, Vanessa Schott, Christina Welsch und Sibylle Lutz.

In Aufstiegslaune: Natalia Kucera, Vanessa Schott, Christina Welsch und Sibylle Lutz.