Attraktiver Trophy-Finalabend und...

Am Freitag, der 20. September und Samstag, der 21. Stehen auf unserer Anlage im Margarethenpark im Zeichen zwei so unterschiedlicher wie attraktiver Ereignisse: Am Freitag beginnt um 17 Uhr das grosse Finale der diesjährigen BLTC-Trophy mit den Finals Sonja Körkel gegen Jérôme Hemmig (Challenge Trophy) und anschliessend Hugo Braun gegen Roman Nussbaumer (Champion Trophy) mit APERO FÜR ALLE um 18 Uhr sowie Nachtessen (drei Menüs zur Auswahl) und wohl wie immer stimmungsvoller Preisverlosung für alle, die Bock auf den Abschluss dieses geselligsten aller geselligen Anlässe des Clubjahrs haben.

...ein entscheidendes Aufstiegsspiel der Junioren

Um etwas ganz Anderes geht es am Samstagnachmittag auf den Plätzen 1 bis 5: Ab 15:00 Uhr empfangen die bis 15-jährigen Junioren des BLTC die ersten 15&U-Mannschaft des TC Dählhölzli Bern zum entscheidenden Match um den Aufstieg in die Finalrunde von Winterthur Ende Oktober (Halbfinals, Final). Nach dem diskussionslosen 5:1-Sieg im Derby vom letzten Samstag auf OB geht es gegen stärkere Gegner. Emil Handschin, Silvan Hugentobler, Ilan Hediger, Tilo Hueskes (alle R4) und Max Fischer (R5) bekommen es mit einem Team zu tun, das über zwei R4- und zwei R5-Spieler verfügt. Die Formation Timo Müller, Alessandro Spavetti, Samuel Graf und Ben Köppel hat in der letzten Runde das Berner Derby gegen Thun 1 mit einem einzigen Satzverlust schon in den vier Einzeln für sich entschieden. Auch in den drei Gruppenspielen hatte das Berner Quartett nur drei Sätze respektive eine Partie verloren.

Die Einheimischen, obwohl favorisiert, sind also gewarnt – und würden sich sehr über eine tolle Unterstützung interessierter Clubmitglieder freuen.   BC